Springe zum Inhalt

Worauf sollte man beim Anschreiben bei Parship achten?

Das Kennenlernen im Netz, die Suche nach dem perfekten Date oder nach der Traum-Beziehung, erfreut sich einer ungebrochenen Beliebtheit. Vor allem auf Parship, erfreut sich die Benutzerfreundlichkeit der Plattform einer hohen Qualität. Erstklassige Serviceleistungen und Top-Angebote, jede Menge Singles und starke Profile sowie ein optimaler Kundenservice, machen Parship zu einer der wohl am häufigsten genutzten Plattformen für die Partnersuche im Internet.

Doch wer von Anbeginn auf Nummer sicher gehen möchte, sollte einige wichtige Dinge beachten, damit das erste Date nicht ins Wasser fällt oder bereits im Vorfeld eine unschöne Wendung nimmt. Daher gilt es, bereits beim Anschreiben auf Parship einige Regeln näher ins Auge zu fassen, um einen Erfolg zu haben.

Der erste Schritt auf Parship

Ob Frau oder Mann, der erste Schritt ist immer der Schwierigste. Doch irgendwann ist es immer das erste Mal und das Anschreiben startet. Dabei haben statistisch die Frauen die besseren Karten, denn diese können sich in der Regel zurücklehnen und die Angebote der Männer in Ruhe studieren. Es ist daher nicht selten, dass Frauen mit unter bis zu hunderte Mails pro Tag erhalten. Männer sind auch auf den Singlebörsen in den meisten Fällen in der Überzahl.

Doch auch Frauen müssen manchmal den ersten Schritt wagen, insbesondere wenn unter der Masse an Anschreiben der gewünschte Traummann nicht dabei ist. Rhetorische Floskeln oder witzige Begrüßungen, mit dem richtigen Spruch, lässt sich so manches Herz erobern. Nicht selten kopieren viele Nutzer irgendwelche Standard-Phrasen und Sprüche in das erste Anschreiben und glauben mit diesem Zeugnis an Kreativitäts-Armut zu punkten. Tatsächlich lassen sich im naiven Falle auch auf diese Weise einige Erfolge erzielen, doch spätestens im Gesprächsverlauf und der dadurch resultierenden, verloren Zeit, zeigt sich, dass der Chat-Partner nur unwesentliche Bruchstücke der deutschen Sprache beherrscht, von möglicher Bildung ganz zu schweigen.

Unser Videotipp von Premium Life zum Anschreiben bei Singlebörsen:

Natürlich ist dieses Beispiel etwas überspitzt dargestellt, doch im Netz finden sich etliche Formen des Chatverlaufs wieder.

Auch umgekehrt können sich die Herren der Schöpfung eloquent präsentieren, mit Charme ihre wahren Absichten verbergen und trickreich das eine oder andere Herz manipulieren. Dabei gilt es, dem Gegenüber so viele Fragen wie möglich zu stellen, um letztlich nicht sprichwörtlich auf die Nase zu fallen.

So schreiben Sie als Frau einen Mann auf Parship an

Wenn Sie eine Frau sind und einen Mann anschreiben möchten, sollten Sie nicht direkt mit der bekannten Türe ins Haus fallen. Männer lieben es Frauen zu erobern. Vermitteln Sie Ihrem Chatpartner ruhig, dass ein erstes Interesse besteht, übertreiben Sie jedoch nicht und bleiben Sie stets bei Tatsachen. Geben Sie sich anfangs besser etwas zurückhaltend und warten Sie ab. Hat der Mann wirklich Interesse, wird er von sich aus die Initiative ergreifen und Sie weiter anschreiben.

Achten Sie darauf, dass Ihre Profilfotos tatsächlich Ihr wahres Ich repräsentieren und erzählen Sie keine abenteuerlichen Geschichten erfundener Traumjobs oder Modelmaßen.

Es empfiehlt sich in der Regel nicht, von Anbeginn bereits Telefonnummern oder andere Daten auszutauschen. Wenn Sie Ihren Gesprächspartner noch nicht genügend kennen, sollten Sie in keinem Falle Adressen austauschen. Fragen Sie lieber einmal zu viel als zu wenig, bleiben Sie jedoch stets höflich und freundlich. Verwenden Sie Smilies nur dann, wenn diese einen tatsächlichen Nutzen haben.

Reduzieren Sie den Gebrauch von Smilies und Emojis in Texten

Mit Smilies lassen sich beispielsweise ironische Sätze elegant unterstreichen, denn Ironie und Sarkasmus lässt sich im geschriebenen Wort nicht immer erahnen. Das ständige Setzen von Emojis oder Smilies kann hingegen unsicher oder kindisch wirken und bringt Ihre wahren Gefühle kaum zum Ausdruck.

Mit diesen ersten Ansätzen, lassen sich die meisten Chatverläufe problemlos bestehen und Sie können so bereits von Anbeginn aussortieren, ob es sich bei diesem Mann um eine gelungene Partie handelt. Falls Bedenken entstehen, sprechen Sie diese im Chat ebenfalls an und wägen Sie bei möglichen Unsicherheiten ab, ob sich die Weiterführung des Chats mit dem Mann tatsächlich lohnt. In vielen Situationen müssen Sie als Frau gar nicht erst den Mann anschreiben, sondern werden angeschrieben.

So schreiben Sie als Mann eine Frau auf Parship an

Als Mann haben Sie es auf gängigen Partnerbörsen sichtlich schwerer, da macht auch Parship keine Ausnahme. Doch auch hier zeigt sich, dass manche Frauen attraktive Männer in Eigeninitiative anschreiben. Falls Sie selbst eine Frau anschreiben, sollten Sie eine gewisse Etikette beachten. Nur selten können Frauen über sexistische Sprüche über ihre Brüste oder ihr generelles Aussehen lachen. Kaum eine Frau ist aus erotischer Motivation auf den Partnerportalen wie Parship angemeldet, sondern sucht nach einem Flirt, einem Date und in den meisten Fällen sogar nach einer echten, langfristigen, intensiven Beziehungen.

Halten Sie sich also vor Augen, dass es sich auf Parship nicht um Sex dreht, sondern die potenzielle Lieben einen hohen Stellenwert einnimmt. Romantische Sprüche können in manchen Anschreiben durchaus angebracht sein, übertreiben sollten Sie es jedoch nicht, denn solche Sprüche kann sich jeder aus dem Netz ziehen.

Vermeiden Sie plumpe Sprüche und Floskeln

Bleiben Sie stets ehrlich und vermarkten Sie sich nicht auf übertriebene Weise. Ein cleverer, witziger, selbst ausgedachter Spruch, der sich definitiv von anderen Anschreiben der Männer auf Parship unterscheidet sollte Ihr Ziel sein, denn Sie müssen sich manchmal gegen hunderte von Mitbewerbern durchsetzen. Punkten Sie daher mit Ihren echten Fähigkeiten, ausgefallenen Hobbys, lustigen Anekdoten oder Dingen, die mit dem Profil der Frau in Zusammenhang stehen, mehr dazu auf diesem Portal.

Gemeinsame Interessen werden für Verbundenheit sorgen

Ein gemeinsames Hobby oder gemeinsame Interessen könnten hier von Vorteil sein. Sie werden sehen, dass Sie auf diese Weise eine ehrliche und amüsante Unterhaltung führen können, ohne dass Sie sich verstellen müssen. Manchmal hilft alle Kreativität nicht, doch davon sollten Sie sich in keinem Fall unterkriegen lassen. Auch auf Sie wartet mit Sicherheit die richtige Partnerin, die gerne angeschrieben werden möchte. Ein Tipp von uns: Sollten Sie sich gegen Parship entscheiden, können wir wärmstens Elitepartner empfehlen.

Achten Sie auf eine korrekte Rechtschreibung

Ein Vorteil liegt sicherlich in einer akkuraten Rechtschreibung und auf dem Verzicht von zu vielen Smilies. Ein Satz über sich selbst reicht meist aus, um das Interesse zu wecken. Schildern Sie keine negativen Aspekte oder Probleme, denn Sie sind nicht auf der Suche nach einem Psychotherapeuten, sondern nach einer Frau, die Sie erobern dürfen. Demonstrieren Sie Stärke und Entschlossenheit. Es hilft zudem zu beweisen, dass Sie mit beiden Beinen fest im Leben stehen.