Springe zum Inhalt

Gesunde Dating-Beziehungen – Entdecken Sie, wie Sie sie pflegen!

Gesunde Dating-Beziehungen - Entdecken Sie, wie Sie sie pflegen!

Wir neigen immer dazu, sich zu verlieben und das Ganze in rosafarbener Brille zu sehen. Es ist üblich für die Menschen zu denken, dass Liebe nur ein Produkt von Serendipity ist. Wahrheit ist, gesunde Dating-Beziehungen nicht nur zufällig passieren, müssen Sie schaffen und pflegen es.

Die erste und wichtigste Zutat der gesunden Dating-Beziehungen ist Liebe und Respekt. Es wird alles mit diesen beiden scheinbar vagen, aber wirklichen Konzepten beginnen. Wenn du jemanden liebst, wirst du alles tun, was es braucht, um deine Beziehung stärker zu halten als je zuvor. Ihr Respekt für einander wird Sie davon abhalten, etwas zu tun, das letztlich die andere Person verletzen wird. Sie werden versuchen, die beste Person zu sein, die Sie können, nicht nur für sich selbst, sondern auch für Ihren Partner.

Immer streben nach Güte wird schließlich dazu führen, dass Ihr Partner das Vertrauen in Sie zu gewinnen: Vertrauen ist auch ein ganzheitliches Konzept in gesunden Dating-Beziehungen. Die Beziehung wird nutzlos sein, wenn du immer denkst, dass die andere Person dich nicht so behandelt, wie du hinter deinem Rücken behandelt werden solltest. Sie sollten nie in eine Beziehung gehen, wenn Sie nicht sicher und bereit sind, der anderen Person zu vertrauen. Aber mit Vertrauen kommt die Tugend der Ehrlichkeit. Wenn du nicht so ehrlich bist, dann kannst du niemals erwarten, dass die Leute dir vertrauen. Ein Beispiel kann einen langen Weg gehen, wenn es um die Wahrnehmung der anderen Person geht, wer du wirklich bist. Es ist schwer, Vertrauen zu geben, weil die Leute nicht scheinen, dieser besten Politik zu folgen.

Jede Art von Beziehung ist ein Zwei-Wege-Stream

Es ist nicht schwer, immer die Wahrheit zu sagen, wenn die Beziehung das richtige Ambiente hat: Was könnte sonst gesunde Dating-Beziehungen schaffen, aber ein Ambiente der offenen Kommunikation? Wenn ein paar Zeit braucht, um über die Beziehung und sich selbst zu sprechen, dann würde es keinen Grund geben, unehrlich zu sein. Versteckte Motive und Emotionen müssen schließlich ausgedrückt werden, weil man nichts dagegen tun kann, wenn man es nicht bekannt macht. Unsere Partner sind nicht hellseherisch. Nicht einmal der beste Psychologe kann sagen, was genau eine Person denkt. Anstatt die Last von dir selbst zu nehmen, sag es dir und du wirst sehen, wie beide von euch vorübergehen können, solange ihr zusammen dabei ist.

Mit der Kommunikation kommt auch Rechenschaftspflicht: Verantwortung zu übernehmen, wie die Beziehung geht, ist der edelste Weg, um gesunde Dating-Beziehungen zu pflegen. Jede Art von Beziehung ist ein Zwei-Wege-Stream. Sie müssen immer im Auge behalten, dass beide von Ihnen Menschen sind, die anfällig für Fehler sind. Zu viel Stolz ist der Gegenspieler für gesunde Dating-Beziehungen. Sobald ihr lernt, miteinander zu kommunizieren und Verantwortung zu übernehmen, was die Beziehung ist, dann ist sicher, dass ihr irgendwelche Hindernisse, die noch kommen,

Aber immer daran denken, dass, auch wenn Sie zusammen sind, sind Sie immer noch zwei verschiedene Personen, bevor Sie sich trafen. Menschen, die hoffnungslos romantisch sind, werden oft sagen, dass, sobald Sie in einer gesunden Dating-Beziehung sind, werden Sie fühlen, dass Sie und Ihr Paar endlich als eins vereint sind. Das ist ein sehr problematisches Denken und wird nur dazu führen, dass Sie versuchen, Ihren Partner auf der Grundlage Ihrer eigenen Standards zu wiegen, dass die Art und Weise, wie Ihr Partner denkt, muss die Art und Weise, die Sie auch tun.